04. Mai 2017

Szenische Lesung „Stefan Heym – einer, der nie schwieg“ mit Peter Sodann,Franz Sodann und Annette Richter

Am 10.05.2017 um 18.00 Uhr im Bürgerzentrum Braugasse 1 in Hoyerswerda und am 12.05.2017 um 18.00 Uhr in der Weindiele Hotel Stadt Dresden in Kamenz

Wir freuen uns, dass die kulturpolitische Veranstaltungsreihe der Landtags-Linksfraktion, „Stefan Heym – einer, der nie schwieg“ auch in unserer Region Station macht.

Die szenische Lesung führt durch das Leben Heyms, der als Helmut Flieg und Sohn einer jüdischen Chemnitzer Familie aufwuchs. Dabei ist das Publikum eingeladen, Bezüge zu Schweigen und Reden in der Gegenwart zu diskutieren.

Es lesen: Franz Sodann (kulturpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, verantwortlich für Bearbeitung und Regie), Annette Richter (Schauspielerin in Dresden), Peter Sodann (Ex-„Tatort“-Kommissar, Schauspieler, ehemaliger Intendant).

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar